In the name of of Allah the Merciful

Data Science – Analytics and Applications: Proceedings of the 4th International Data Science Conference – iDSC2021

Peter Haber, Thomas J. Lampoltshammer, Helmut Leopold, Manfred Mayr, 3658362944, 978-3658362942, 9783658362942, B09WTS33MX

80,000 Toman
The desired product is not available.

German, English | 2022 | PDF | 10 MB | 106 Pages

تعداد
نوع
  • {{value}}
کمی صبر کنید...

Organizations have moved already from the rigid structure of classical project management towards the adoption of agile approaches. This holds also true for software development projects, which need to be flexible to adopt to rapid requests of clients as well to reflect changes that are required due to architectural design decisions. With data science having established itself as corner stone within organizations and businesses, it is now imperative to perform this crucial step for analytical business processes as well. The non-deterministic nature of data science and its inherent analytical tasks require an interactive approach towards an evolutionary step-by-step development to realize core essential business applications and use cases.

The 4th International Data Science Conference (iDSC) 2021 brought together researchers, scientists, and business experts to discuss means of establishing new ways of embracing agile approaches within the various domains of data science, such as machine learning and AI, data mining, or visualization and communication as well as case studies and best practices from leading research institutions and business companies.

The proceedings include all full papers presented in the scientific track and the corresponding German abstracts as well as the short papers from the student track.

Among the topics of interest are:

  • Artificial Intelligence and Machine Learning 
  • Implementation of data mining processes 
  • Agile Data Science and Visualization 
  • Case Studies and Applications for Agile Data Science

---

Organisationen sind bereits von der starren Struktur des klassischen Projektmanagements zu agilen Ansätzen übergegangen. Dies gilt auch für Softwareentwicklungsprojekte, die flexibel sein müssen, um schnell auf die Wünsche der Kunden reagieren zu können und um Änderungen zu berücksichtigen, die aufgrund von Architekturentscheidungen erforderlich sind. Nachdem sich die Datenwissenschaft als Eckpfeiler in Organisationen und Unternehmen etabliert hat, ist es nun zwingend erforderlich, diesen entscheidenden Schritt auch für analytische Geschäftsprozesse durchzuführen. Die nicht-deterministische Natur der Datenwissenschaft und die ihr innewohnenden analytischen Aufgaben erfordern einen interaktiven Ansatz für eine evolutionäre, schrittweise Entwicklung zur Realisierung der wichtigsten Geschäftsanwendungen und Anwendungsfälle.

Die 4. Internationale Konferenz zur Datenwissenschaft (iDSC 2021) brachte Forscher, Wissenschaftler und Wirtschaftsexperten zusammen, um Möglichkeiten zu erörtern, wie neue Wege zur Umsetzung agiler Ansätze in den verschiedenen Bereichen der Datenwissenschaft, wie maschinelles Lernen und KI, Data Mining oder Visualisierung und Kommunikation, sowie Fallstudien und Best Practices von führenden Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen etabliert werden können.

Der Tagungsband umfasst alle im wissenschaftlichen Track vorgestellten Volltexte und die Kurzbeiträge aus dem studentischen Track auf Englisch und die dazugehörigen Abstracts auf Deutsch.

Zu den Themen, die sie interessieren, gehören unter anderem:

  • Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen 
  • Implementierung von Data-Mining-Prozessen 
  • Agile Datenwissenschaft und Visualisierung 
  • Fallstudien und Anwendungen für Agile Datenwissenschaft